Home
Meisterbetrieb Ortho-Schuh GmbH

Orthopädie- und Schuhtechnikzentrum Wien

Terminvereinbarung:
Tel: 01 2125911

Grazer Radteam

und Teamfahrer Felix Ritzinger

 

1Minute, 5 Sekunden, 4 Zehntel. In dieser Zeit bewältigte Felix Ritzinger die 1000m auf der Bahn und krönte sich im Wiener Dusika Stadion zum Staatsmeister. Für das Anfang 2018 gegründete Team „Wohnbefinden Graz ARBÖ“ ein sensationeller Erfolg.


Vom hauseigenem Nachwuchsteam „Junior Cycling Team Graz ARBÖ“ konnte bei den Junioren Valentin Götzinger die Silbermedaille holen.

Als Underdog kann sich die Truppe rund um den sportlichen Leiter Felix Dyczek nun nicht mehr bezeichnen.

 

Ortho-Schuh GmbH IST SPONSOR DES GRAZER RADTEAMS.

 

grazer-radteam-1.jpg

Hervorragende Halbjahresbilanz 2018

2 x EM Teilnahmen
3 x Gold nationale Meisterschaften
2 x Silber nationale Meisterschaften
1 x Bronze nationale Meisterschaften
5 x Saisonsiege

Das Team Wohnbefinden Graz Arbö blickt auf eine sehr erfreuliche erste Saisonhälfte zurück. Nach der Neugründung des steirischen Rad Elite Teams im Jahr 2018 konnten schon beachtliche Erfolge erzielt werden.

Höhepunkt ist sicherlich die Nominierung von Felix Ritzinger (AUT) in das Nationalteam bei der U23 Straßen Europameisterschaften am Sonntag 15.7 in Brünn (CZE) und von Ognjen Ilic (SRB) für das U23 EM Zeitfahren am 13.7.

Kapitän Felix Ritzinger brachte es in seiner ersten reinen Rennradsaison zu einem Etappensieg auf der 2. Etappe der RBB TOUR in Tschechien, sowie zu zwei Staatsmeistertiteln auf der Bahn. Neben seinem österreichischen U23 Meistertitel im Querfeldein, belegte er auch Rang 7 bei der 3. Etappe der UCI 2.2 Rundfahrt in Bihor (Rom) und den 10. Platz beim UCI 1.2 Rennen in der Slowakei.

Dass sich unsere jungen Athleten auch in der heimischen Rad-Bundesliga beachtlich zeigen, sieht man mit dem 2. Zwischenrang in der U23 Wertung von Felix Ritzinger.

Luka Sagadin eines der größten slowenischen Talente belegte auf der 3. Etappe der RBB Tour den 3. Platz. Der zweite Legionär im Diensten von Wohnbefinden Graz Arbö ist Ognjen Ilic, der bei den serbischen Zeitfahrmeisterschaften die Silbermedaille in der Elite sowie in der U23 errungen hat. Somit ist Ognjen auch im Zeitfahren bei der U23 EM nächsten Freitag in Brünn vertreten.

Matthias Tiefengrabner feierte einen Sieg beim Steirerwadln am Red Bull Ring in Spielberg, wo Klubkollege Daniel Köck den 5. Platz erreichte und wurde bei der Auftaktetappe der RBB TOUR in Tschechien 10.
 

grazer-radteam-2.jpg

grazer-radteam-3.jpg